Kinderpatenschaften

Paten für unsere Kinder – der direkte Draht nach Deutschland!

Momentan leben im Kinderheim Manmie Doune 17 Kinder. Fast alle Kinder haben zwar noch Elternteile/Verwandte, können aber absolut nicht von ihnen versorgt werden. Nicht einmal die Ernährung wäre sichergestellt.
Wir benötigen einen oder mehrere Paten pro Kind. Es handelt sich hier um „echte“ Kinder, d.h. sie erhalten Informationen zu ihrem Kind, können Fotos anfordern oder ihr Kind sogar besuchen! Da unsere Mittel sehr beschränkt sind, brauchen wir dringend Ihre Hilfe. Wir wollen vor allem die Kinder zur Schule schicken können, aber auch eine bessere und regelmäßige Ernährung ist uns sehr wichtig.

EINMALIGE Kosten pro Schuljahr pro Kind belaufen sich ca. auf 80 bis 100 Euro Schulgeld, ca. 50 Euro Schuluniform und ca. 50 Euro Schulmaterialien wie Bücher, Hefte oder Schreibutensilien. Auch unsere Kleinsten gehen in den Kindergarten, welcher eher mit einer Schule zu vergleichen ist als mit einem deutschen Kindergarten. Dies dient als Vorbereitung auf die Schule. Die Schule in Haiti ist sehr anspruchsvoll, jedes Schuljahr finden Prüfungen statt.
Die MONATLICHE Kosten pro Kind belaufen sich auf ca. 80 Euro. Darin enthalten sind vor allem Kleidung und Essen.

Aufgrund der hohen Kosten suchen wir gern MEHRERE PATEN PRO KIND, Patenschaften sind ab 15 Euro im Monat möglich. Wir können nur mit Mühe die laufenden Kosten für die Kinder stemmen. Deswegen benötigen wir jede Hilfe! Gern können Sie sich bei weiteren Fragen/Infos zu einem einzelnen Kind an uns wenden. Wenn sie möchten, erwähnen wir ihre Patenschaft auf Facebook und auch auf unserer Website. Natürlich erhalten sie eine Spendenquittung sowie eine Urkunde. Bitte im Verwendungszweck Name des Kindes angeben

Ermöglichen Sie bitte einem haitianischen Kind eine Zukunft! Eine Zukunft wie es für unsere deutschen Kinder selbstverständlich ist.